Fessenbacher Scheeserennen

Das Fessenbacher Scheeserennen steigt jährlich am Fasenddienstag bei der Reblandhalle.

 

Das erste Scheeserennen fand am 27. Februar 1979 statt. Die Idee dazu hatte unser damaliger Zunftmeister Hans Conrad.

 

Die Narrenzunft „Rebknörpli“ Fessenbach wurde 1977 gegründet und wollte auch eine Veranstaltung für die Kinder und Jugendlichen anbieten. Aber einen Kinderumzug im üblichen Sinne wollte man nicht. Daher kam die Idee eines Scheeserennens.

 

Mitmachen kann jeder mit einer Scheese (Gefährt ohne Hilfsmotor), ob groß oder klein.

 

Bei jeder Schees gibt es einen „Renner“ und einen „Penner“, wobei der „Penner“ in der Scheese sitzt und auf dem Parcours verschiedene Aufgaben und Hindernisse (Krottestechen, Rebknörpli werfen etc.)  überwinden muss.  Gestartet wird in zwei Gruppen, Kinder-Jugendliche und Erwachsene, wobei der gewinnt, der in der schnellsten Zeit den Parcours durchläuft.

 

Einen Sonderpreis gibt es immer für die Originalität der Scheesen. Das heißt, die Scheesen werden von den Erbauern unter ein Motto gestellt. Meistens aktuelle Themen aus der Politik, aus der Stadt , aus dem Sportgeschen oder natürlich aus dem Dorf. Originalität, Aufwand und Idee werden von einer unabhängigen Jury bewertet.

 

Es ist immer ein riesiges Spektakel, das am Fasend Dienstag an der Reblandhalle stattfindet. Anschließend ist in der Reblandhalle großer Kindernachmittag mit Programm und natürlich der Siegerehrung.

 

Seit einigen Jahren findet das Scheeserennen in abgeänderter Form auch auf dem Offenburger Narrentag statt. Dort werden die Scheesen von der Narrenzunft „Rebknörpli“ Fessenbach gestellt, und Prominente durchlaufen einen vor dem Rathaus aufgebauten Parcours. 

 

Viele bekannte Offenburger wie Oberbürgermeisterin Edith Schreiner, ihr Vorgänger Wolfgang Bruder, der ehemalige Bürgermeister Christoph Jopen, Staatssekretär und Landtagsabgeordneter Volker Schebesta, Mitglieder des Offenburger Stadtrates, Zunftmeister der Offenburger Narrenzünfte etc. haben sich schon daran beteiligt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Narrenzunft Rebknörpli Fessenbach