Herzlich willkommen!

Fulminanter Start am 11.11. in die Fasend-Kampagne

Ein toller Start in die närrische Kampagne 2020 beim "Gmiedliche Obe" am 11.11. im Fessenbacher Narrenkeller. Volles Haus, nette Gäste, tolles Programm und gute Stimmung. Der neu gewählte Zunftmeister Alex Seitz bestand seine Feuertaufe souverän. Zum Essen gab es traditionell Kesselfleisch. Nach diesem Abend hat man wieder richtig Appetit auf die kommende Fasend-Kampagne. .....s'geht dägege!  
                                                    
Mehr lesen Sie hier!

Narrenzunft Rebknörpli!

Unsere Narrenzunft "Rebknörpli" wurde am 1. April 1977 im Gasthaus "Linde" gegründet. Seit 40 Jahren stehen wir für eine urige, traditionelle Dorffasend in Fessenbach! Bei unseren Veranstaltungen präsentieren wir die ganze Vielfalt der alemannischen Fasend.

 

Höhepunkt jeder Kampagne ist der traditionelle Zunftobe am Fasend-Samschdig, aber auch mit unserer Fasentdaifi, dem Gizig Riefe im Dorf, Scheeserennen, Kindernachmittag und Schlussrambo mit Fasendbeerdigung bieten wir stets ein grandioses Programm - und...unser Rockschwoof ist Kult!!!

Informieren Sie sich auf unseren Seiten und besuchen Sie unsere Veranstaltungen! Viel Spaß und Narri Narro!

Bei der  Generalversammlung der Narrenzunft "Rebknörpli" Fessenbach gab es Neuwahlen und ein Generationswechsel hat stattgefunden.

 

Nach 27 Jahren als Zunfmeister hat Uli Litterst sein Amt in jüngere Hände gegeben. Der neue Zunftmeister ist Alex Seitz. Wir wünschen ihm viel Erfolg und viele närrische Momente!

Stehende Ovationen für den "ewigen Uli"

Was für ein denkwürdiger Abend im Narrenkeller! 42 Jahre war er Mitglied im Vorstand, 27 Jahre führte er als Zunftmeister die Geschicke des Vereins. Jetzt ist er Ehrenzunftmeister!

 

Die Mitglieder dankten Uli Litterst bei der Generalversammlung mit einem  persönlichen Lied, stehenden Ovationen und langanhaltendem Applaus für seine Verdienste um die Narrenzunft Rebknörpli! (Pressebericht im OT hier!)

Narrenbriefkasten

Wir suchen für unsere Beiträge lustige Begebenheiten und Geschichten aus Fessenbach, die wir für die Fasend aufbereiten können. Wir haben einen Narrenbriefkasten in der Winzerstraße 48 (ehemals A&O-Leitermann) - dort kann man solche Geschichten, aber auch Lob und Kritik, gerne einwerfen. Gerne können Sie auch eine Mail an unseren Zunftmeister senden zunftmeister@nz-rebknoerpli.de. Wir freuen uns über alle Infos!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Narrenzunft Rebknörpli Fessenbach