Chance für Newcomer-Bands beim Rockschwoof!

The Darvin Moon Sound sind unsere Gewinner 2019!

 

Ried-Rocker machten das Rennen 2019 und stürmten am 22. Februar die Rockschwoof-Bühne!

 

Fotos (von oben): Quirin Gertz, Juke Kehl, Lahrer Rockwerkstatt, Manuel Stöckel (2x), Band

Die Neurieder Formation The Darvin Moon Sound ist Gewinner von „ON Stage“ beim 35. Rockschwoof. Die Band machte bei der 18. „Newcomer-Chance“ das Rennen und steht nun zusammen mit Fireworks of Rock und Wishing Well am 22. Februar 2019 bei unserer legendären Rocknacht auf der Bühne.

 

Die vier jungen Musiker überzeugten die Rockschwoof-Jury mit musikalischer Qualität, gutem Zusammenspiel und einem kreativen eigenständigen Profil. Alle Songs stammen aus eigener Feder und obwohl Coverbands beim Newcomer-Wettbewerb Priorität haben, schaffte die Band den verdienten ersten Platz. Ihr Stil ist vom britischen Alternative-Rock beeinflusst, den sie niveauvoll mit einer gehörigen Portion Fun-Punk anreichern und so einen eigenständigen melodiösen Sound schaffen. Als besondere Note haben die Jungrocker einige deutschsprachige Lieder mit witzigen Texten im Programm, die zum Mitsingen anspornen. Auf der Bühne verkörpern sie Power, Spaß und Leidenschaft.

 

Die Ried-Rocker haben ein stimmiges musikalisches Konzept entwickelt und zeigen in Bezug auf ihre selbstkomponierten und eingängigen Lieder enormes Potential. Sie präsentieren sich als eingespielte kompakte Einheit, in der jeder seine Rolle bestens ausfüllt. Genregemäß übernehmen die beiden Gitarristen Lars Stückle und Luca Gegg eine tragende Rolle, die sie klasse umsetzen: krachende Rhythmusgitarre, effektvolle Fills, schöne Soli - nicht abgehoben, sondern immer mit dem Gesamtsound im Blick. Drei Akteure an den Mikrofonen bringen Abwechslung und Dynamik.

 

Leadsänger und Gitarrist Lars Stückle schreibt sowohl Texte als auch Melodie, die dann in einem gemeinsamen Prozess weiter entwickelt werden. Die Stücke sind gut aufgebaut, dynamisch, klar und ohne Schnörkel. Vor allem die originellen deutsch-sprachigen Songs wie "Da gehe ich lieber arbeiten" oder "Kennedy-Akten" stoßen beim Publikum auf enorme Resonanz.

 

Seit 2014 machen Jonas, Lars, Luca und Marius zusammen Musik. Das erste Konzert folgte 2016. Inzwischen sind zahlreiche Auftritte von Karlsruhe bis Freiburg dazu gekommen, bei denen sich die Band stetig weiterentwickelte, melodischer wurde und ihre Bühnenperformance verbesserte. Anfang 2019 erscheint das Debütalbum "Behind The Trees".

 

"Wir freuen uns riesig auf die Zuschauer, die Bühne und die gute Stimmung beim Rockschwoof", ist Gitarrist Luca Gegg begeistert.

"Es macht Spaß, die Band zu erleben, die Jungs lassen es richtig krachen", versichern die Fessenbacher Talentscouts.

 

Die Band von links:

  • Lars Stückle: Gitarre und Gesang
  • Luca Gegg: Gitarre
  • Marius "Uschi" Müller: Schlagzeug
  • Jonas "Foxy" Fehrenbach: Bass

 

 

Seit 2001 gibt es ON STAGE, die "Newcomer-Chance" für Nachwuchsbands. Junge Bands, die glauben es drauf zu haben können sich bewerben. Die beste Band hat einen Auftritt beim legendären Rockschwoof sicher. Für alle bisherigen Sieger war der Auftritt ein voller Erfolg und viele Anfragen und weitere Gigs folgten. Nächster Aufruf: Ende September/Anfang Oktober 2019.

 

Kontakt und Info zu ON STAGE unter 0170 - 454 1755 oder clemens.litterst@web.de

Die bisherigen Gewinner

 

2019 The Darvin Moon Sound

 

2018 GreatSell-Out (GSO)

 

2017 PileUp

 

2016 Durchzug

 

2015 We Taste Like Music

 

2014 ON STAGE machte Pause - kein Gewinner

2013 OneStepUp

2012 Rockharmonics

2011 No Control

2010 Infected Slaves

2009 Männerkorsett

2008 SouldOut

2007 Three D one P

2006 Undecided

2005 Cartridge

2004 OneSOS

2003 Gild

2002 The Amplifier strikes back

2001 Ultimo

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Narrenzunft Rebknörpli Fessenbach