Herzlich willkommen!

Fasendmotto 2019: Blaulicht-Wahnsinn im Reblandrevier

Fulminant starteten wir am 11.11.2018 im Narrenkeller Fessenbach unsere Fasend-Kampagne

 

Mehr lesen Sie hier! 

Reblandtreffen am 9. und 10. Februar 2019

Liebe Närrinnen und Narren!

 

Wir freuen uns schon jetzt auf das Reblandtreffen 2019!

Über Programm, Umzugstrecke und was wir sonst noch zu bieten haben, informieren wir rechtzeitig auf dieser Seite und auf www.reblandtreffen.de.

 

Allen interessierten Zünften, die sich noch nicht angemeldet haben, müssen wir leider mitteilen, dass der Umzug am Sonntag, 10. Februar bereits total ausgebucht ist. Es können leider keine Anmeldungen mehr angenommen werden. Die Möglichkeiten und Kapazitäten in Fessenbach sind begrenzt, und wir wollen den Gästen einen schönen, abwechslungsreichen und nicht zu langen Umzug bieten. Wir bitten um Verständnis.

Narrenzunft Rebknörpli!

Unsere Narrenzunft "Rebknörpli" wurde am 1. April 1977 im Gasthaus "Linde" gegründet. Seit 40 Jahren stehen wir für eine urige, traditionelle Dorffasend in Fessenbach! Bei unseren Veranstaltungen präsentieren wir die ganze Vielfalt der alemannischen Fasend.

 

Höhepunkt jeder Kampagne ist der traditionelle Zunftobe am Fasend-Samschdig, aber auch mit unserer Fasentdaifi, dem Gizig Riefe im Dorf, Scheeserennen, Kindernachmittag und Schlussrambo mit Fasendbeerdigung bieten wir stets ein grandioses Programm - und...unser Rockschwoof ist Kult!!!

Informieren Sie sich auf unseren Seiten und besuchen Sie unsere Veranstaltungen! Viel Spaß und Narri Narro!

Wir trauern um Hans Conrad

Wir trauern um unseren Gründungsvorstand und Vater unseres Scheeserennens Hans Conrad, der leider in der Karwoche verstorben ist. Hans war maßgeblich an der Gründung der Narrenzunft "Rebknörpli" Fessenbach beteiligt und von 1977 bis 1986 unser Zunftmeister. Wir verlieren mit Hans Conrad ein engagiertes und treues Gründungsmitglied.

 

Wir werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten.

Narrenbriefkasten

Wir suchen für unsere Beiträge lustige Begebenheiten und Geschichten aus Fessenbach, die wir für die Fasend aufbereiten können. Wir haben einen Narrenbriefkasten in der Winzerstraße 48 (ehemals A&O-Leitermann) - dort kann man solche Geschichten, aber auch Lob und Kritik, gerne einwerfen. Gerne können Sie auch eine Mail an unseren Zunftmeister senden zunftmeister@nz-rebknoerpli.de. Wir freuen uns über alle Infos!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Narrenzunft Rebknörpli Fessenbach